Ausstellungskatalog: Die Welt in diesen rauschenden Farben

Meisterwerke aus dem Brücke-Museum Berlin

Von 1907 bis 1912 kamen Schmidt-Rottluff, Heckel und Pechstein immer wieder ins abgelegene Nordseebad Dangast. Hier vollzogen sie den Wechsel vom pastosen Farbauftrag der frühen Werke zum die Tradition der Raumillusion hinter sich lassenden Flächenstil. Es entstanden einige Hauptwerke des epochemachenden Brücke-Stils. Der Ausstellungskatalog ist eine Hommage an die faszinierende Geschichte der Brücke im Oldenburger Land. Glanzstücke aus dem Brücke-Museum Berlin geben in einem Rausch aus Farben einen Querschnitt durch das Schaffen der Künstlergruppe. Meisterliche, von und nach Dangast gesandte Künstlerpostkarten bilden den spontanen wie intimen Gegenpol zu den großformatigen Hauptwerken. Der Katalog versammelt Spitzenwerke von Erich Heckel, Karl Schmidt-Rottluff, Ernst Ludwig Kirchner, Max Pechstein und Otto Mueller aus dem reichen Bestand des Brücke-Museums Berlin. Sie werden in einen spannungsreichen Dialog mit den im Oldenburger Land entstandenen Werken der Künstlergruppe gesetzt.

Herausgeber: Magdalena M. Moeller, Rainer Stamm
Hirmer Verlag, 2016
160 Seiten, 118 Abbildungen in Farbe
Museumspreis: 24 €
Bestellung: Telefon (04 41) 220 73 44 oder info@landesmuseum-ol.de

 

 

 

 

Unser Newsletter

Unser Newsletter informiert Sie monatlich per E-Mail über aktuelle Ausstellungen, Veranstaltungen und Neuigkeiten des Landesmuseums.

Öffnungszeiten:
Dienstag bis Sonntag 10 - 18 Uhr

HomeǀAnfahrt

Eintrittspreise:
6 €, 4 € ermäßigt
Kinder (7 - 17 Jahre): 1,50 €
Familienkarte: 10